Pokalschwimmfest der Haie (11. – 12.11.2017)

Am letzten Wochenende war es wieder soweit. Unsere Schwimmsportfreunde der SSV Berliner Haie haben zusammen mit dem Sportbezirksbund Pankow ihren Wettkampf um den Haie-Pokal ausgetragen. Und wir waren wieder mit dabei.
Nach über 6 Jahren konnte dieser Wettkampf endlich auch wieder in der Heimathalle der Haie, in der grundsanierten und völlig neu aufgebauten Schwimmhalle in der Thomas-Mann-Straße stattfinden. Ein tolles Erlebnis für alle Betreuer, die selbst als Jugendliche noch in der alten Halle bei diesem Wettkampf geschwommen sind. Auch unsere jungen aktuellen Wettkampfsportler waren begeistert von der Halle.
Anfangs gab es jedoch einige Schwierigkeiten sich an die neuen Bedingungen der Halle zu gewöhnen. So stellte das Überlaufbecken ohne hohe Wand gerade beim Rückenanschlag und der Rollwende einige Herausforderungen für uns dar, denn das konnten wir vorab nicht üben. 

Alles in allem war es ein toller Wettkampf bei großartiger Stimmung im Kampf um den Mannschaftspokal in Form eines Hai`s. Den Pokal haben am Ende die Haie selbst gewonnnen, aber unsere Sportler zeigten trotz 3-wöchigen Trainingsausfalls bedingt durch die Hallenschließung unserer Halle sehr gut Leistungen und holten sich viel Podestplätze, Siege und sehr gute Platzierungen.
Erfreulich und zu diesem Zeitpunkt überraschend war zudem, dass auch einige Bestzeiten dabei raussprangen. 

Herzlichen Glückwunsch allen Sportlern und den natürlich auch an die Trainer ! Und ein großes Dankeschön auch an die Übungsleiter von uns, die als Kampfrichter bei diesem Wettkampf für uns im Einsatz waren.

Ergebnisse: 

  Protokoll - Pokalwettkampf der Haie (274,4 KiB, 36 hits)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login