Klein Olympia 2018 (05.05.2018)

Ein Schwimmwettkampf unserer Kleinsten.

Am 5. Mai fand unser diesjähriger Schwimmwettkampf „Klein Olympia“ statt.
Alle Vorbereitungen waren abgeschlossen. Die Veranstaltung wurde vom Bezirkssportbund Treptow-Köpenick unterstützt und unsere Schwimmhalle in Baumschulenweg von den Berliner Bäderbetrieben uns für den Wettkampftag zur Verfügung gestellt.
Unsere Kinder mussten sich mit den Teilnehmern von weiteren fünf Vereinen unseres Bezirkes messen. Insgesamt fanden 585 Starts in 117 Läufe statt.

Zuerst waren die Kleinsten am Start. Mit Brett und Beine begann für sie der Wettkampf. Die Aufregung war spürbar. Es war nicht immer erkennbar wer aufgeregter war – der/die Schwimmende oder sein/e Übungsleiter/in am Beckenrand. Die „Seepferdchen“ meisterten aber ihren Wettkampf. Die nächsten Wettkämpfe wurden ebenfalls mit viel Begeisterung fortgeführt. Die folgende Wettkampfpause wurde für die Siegerehrung der Kleinsten vor der Halle genutzt.
Außerdem war im Vorraum der Schwimmhalle ein Kuchenbasar aufgebaut, von dem jeder Bäcker nur neidisch geworden wäre. An dieser Stelle möchten wir allen Eltern, die sich an der Zubereitung und zur Verfügungsstellung der Leckereien, ob Kuchen, Würstchen oder Obst, recht herzlich bedanken.
Dank auch an die Eltern, die den Basar bedienten und für den Kaffee sorgten.

Nach der Pause waren die „Größeren“ an der Reihe. Hier wurde nicht nur gekämpft, sondern auch die Ergebnisse mit der Vergangenheit verglichen. So manche/r freute sich über seine/ihre verbesserten Zeiten und das Lob des Übungsleiters oder Trainers.
Der Schlusspunkt der Veranstaltung waren die Finalläufe der Besten des Tages in den einzelnen Lagen und Jahrgänge. Die Begeisterung der beteiligten Vereinsteams fand seinen Höhepunkt.

Die Siegerehrung der Finalläufe fand unmittelbar nach dem Lauf statt, die anderen Ehrungen wurden bei dem schönen Wetter, ebenfalls vor der Halle durchgeführt. So konnten den glücklichen Gewinner ihre Urkunde übergeben werden, aber auch ihre stolzen Eltern, wie bei den “Kleinen“,  an der Überreichung teilhaben.
Es war ein gelungener Wettkampftag. Forderte aber von allen organisatorisch Beteiligten viel. Daher auch ein Dankeschön an alle, die der Veranstaltung zum Erfolg verhalfen.   

  Protokoll Klein Olympia 2018 (127,4 KiB, 60 hits)

Siegerehrung

 

Pankower Frühjahrsmeisterschaften (21.04. – 22.04.2018)

Am vergangenen Wochenende fanden die diesjährigen Pankower Frühjahrsmeisterschaften statt.
Ausgerichtet wurde der Wettkampf von unseren Freunden vom Verein Aqua Berlin e.V. in der Schwimmhalle Holzmarktstraße.
Mit insgesamt 37 Sportlern waren auch viele unserer Sportler dabei. Es waren zwei spannende und auch sehr erfolgreiche Wettkampftage für alle unsere Sportler. Trotz schönstem Sommerwetter draußen vor der Halle waren alle hoch motiviert und gaben ihr Bestes. So konnten viele ihre Bestleistungen erreichen oder sogar um Einiges verbessern. Der Lohn für die gute Trainingsarbeit für jeden Sportler waren dann auch viele gute Platzierungen, sowie einige Podestplätze.
Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer.

Hier im Anhang findet ihr die Protokolle der zwei Tage:

  Protokoll 1. Abschnitt (169,2 KiB, 51 hits)

  Protokoll 2. Abschnitt (138,8 KiB, 39 hits)

FM_Aqua_2018_1

Wedding-Pokal (24.02.2018)

Die Sportler unserer Wettkampfmannschaft I und II haben am vergangenen Wochenende beim Internationalen Wedding-Pokal in der Schwimmhalle in Berlin-Schöneberg am Sachsendamm teilgenommen.
Ein spannendes Erlebnis für alle in neuer Umgebung und mit internationalen Flair, da auch viele Teilnehmer aus unseren Nachbarländern (zB. Polen) dabei waren. Die große Tribüne mit Möglichkeiten zum Zuschauen für alle Eltern und Interessierte war eine zusätzliche Motivation für unsere Sportler.
Auf der für uns ungewohnten 50m-Bahn war es nicht einfach – insbesondere die langen Strecken ab 200 m zu absolvieren. Aber alle unsere Sportler gaben ihr bestes und so sprangen auch einige Bestzeiten heraus. Sowohl die Sportler als auch die Trainer konnten zufrieden sein.

Die Ergebnisse im Einzelnen, sowie einige Fotos findet ihr hier:

  Protokoll Wedding-Pokal 2018 - Abschnitt 1 (206,0 KiB, 66 hits)

  Protokoll Wedding-Pokal 2018 Abschnitt 2 (191,9 KiB, 60 hits)

WTC-Pokal 2017 in Dresden (08. – 10.12.2017)

Auch in diesem Jahre machten sich wieder 21 Masters sowie Junioren von uns auf den Weg nach Dresden, um mit Sportlerinnen und Sportlern aus weiteren 59 Vereinen im Wasser der neuen, schönen Schwimmhalle am Freiberger Platz die Kräfte zu messen. Leider war der Anteil der Masters-Schwimmer in diesem Jahr sehr gering, dafür sah es bei den Junioren besser aus.
Auf Grund des zahlreichen Trainingsausfalles war es mit Bestzeiten nicht so gut bestellt und doch waren alle mit den Ergebnissen zufrieden.
Ich möchte mich nicht nur bei allen Starter für ihren Einsatz bedanken, sondern auch bei unserem Trainer Jörg-Uwe. Er beobachtete alle genau beim Schwimmen und gab Tipps sowie Hinweise.

Ein Blick in die neuen Halle

Doch der Wettkampf steht nicht nur im Zeichen des Sports, auch das Vereinsleben wird an diesem Wochenende gestärkt. Einige Masters reisten dafür schon am Freitag an und genossen die Advents-Glitzer-Fahrt auf der Elbe am Freitagabend.
Am Samstagabend stand bei allen ein Bummel über die verschiedenen Dresdner Weihnachtsmärkte an, je nach Interesse.
Ich hoffe das beim nächste WTC-Pokal, im Dezember 2018 wieder mehr Masters mitkommen und unsere Mannschaft verstärken.

Mit sportlichem Gruß
Grit

  Protokoll WTC-Pokal 2017 (1,5 MiB, 72 hits)

Pokalschwimmfest der Haie (11. – 12.11.2017)

Am letzten Wochenende war es wieder soweit. Unsere Schwimmsportfreunde der SSV Berliner Haie haben zusammen mit dem Sportbezirksbund Pankow ihren Wettkampf um den Haie-Pokal ausgetragen. Und wir waren wieder mit dabei.
Nach über 6 Jahren konnte dieser Wettkampf endlich auch wieder in der Heimathalle der Haie, in der grundsanierten und völlig neu aufgebauten Schwimmhalle in der Thomas-Mann-Straße stattfinden. Ein tolles Erlebnis für alle Betreuer, die selbst als Jugendliche noch in der alten Halle bei diesem Wettkampf geschwommen sind. Auch unsere jungen aktuellen Wettkampfsportler waren begeistert von der Halle.
Anfangs gab es jedoch einige Schwierigkeiten sich an die neuen Bedingungen der Halle zu gewöhnen. So stellte das Überlaufbecken ohne hohe Wand gerade beim Rückenanschlag und der Rollwende einige Herausforderungen für uns dar, denn das konnten wir vorab nicht üben. 

Alles in allem war es ein toller Wettkampf bei großartiger Stimmung im Kampf um den Mannschaftspokal in Form eines Hai`s. Den Pokal haben am Ende die Haie selbst gewonnnen, aber unsere Sportler zeigten trotz 3-wöchigen Trainingsausfalls bedingt durch die Hallenschließung unserer Halle sehr gut Leistungen und holten sich viel Podestplätze, Siege und sehr gute Platzierungen.
Erfreulich und zu diesem Zeitpunkt überraschend war zudem, dass auch einige Bestzeiten dabei raussprangen. 

Herzlichen Glückwunsch allen Sportlern und den natürlich auch an die Trainer ! Und ein großes Dankeschön auch an die Übungsleiter von uns, die als Kampfrichter bei diesem Wettkampf für uns im Einsatz waren.

Ergebnisse: 

  Protokoll - Pokalwettkampf der Haie (274,4 KiB, 123 hits)

 

Vereinsmeisterschaften (14.10.2017)

Am Samstag, den 14.10.2017 waren alle unsere Vereinsmitglieder eingeladen um an den diesjährigen Vereinsmeisterschaften in der Schwimmhalle Baumschulenweg teilzunehmen und neue Jahrgangsmeister, sowie neue Vereinsmeister zu ermitteln. Weiterlesen … →

Einzelkämpfer unterwegs für den Treptower SV

Unsere Sportler sind oft und gerne mit dabei, wenn wir eine unserer beliebten Veranstaltungen, Reisen oder Wettkämpfe durchführen. Aber es gibt auch Veranstaltungen an denen nur einzelne Sportler für uns an den Start gehen, auch weil die Veranstaltungen bei denen sie starten schon am obersten Level der sportlichen Leistungsfähigkeit liegen. Und so war es auch in diesem Jahr, dass mit Janosz und auch Thomas zwei unserer Sportler als Einzelkämpfer bei zwei besonderen Wettkämpfen  an den Start gingen: Weiterlesen … →

Schwimmfest Luther’s Hochzeit (09. – 11.06.2017)

Während unsere Masters in Rostock am Start waren ging es für unsere beiden Kinder- und Jugend-Wettkampfmannschaften nach Lutherstadt-Wittenberg, wo wie in jedem Jahr das Schwimmfest anlässlich Luther’s Hochzeit durchgeführt wird.

In diesem Jahr war die Stadt voller Trubel anlässlich der 500-Jahr-Feier der Reformation sogar noch mehr als sonst. Und so kam Luther mit seiner Frau Katharina dann auch am Sonntag zur Siegerehrung an den Beckenrand. Es war ein Wettkampf-Campingwochenende zum Abschluss der Saison, wo alle Wettkampfsportler noch einmal ihr bestes geben konnten und nebenbei gemeinsam das Wochenende beim Turmspringen, Volleyball spielen, Toben, Chillen o.a. genießen konnten. Es herrschte eine tolle Stimmung. Das Wetter spielte auch super mit. Der Tatendrang der Kids war so groß, dass wir auf eigenen Wunsch hin eine Trainingseinheit vor dem Frühstück um 7:00 Uhr eingelegt haben. Weiterlesen … →

14. SprintCup der Masters in Rostock – Bericht (09. – 11.06.2017)

Das Motto der Rostocker Masters: „Aus Freude am Schwimmen“ hat unser angereistes 8-köpfiges TSV-Schwimmerteam am Wettkampftag voll erfasst. Das leuchtend blaue Becken, die gute Sicht von den Tribünen und das nette Organisationsteam ließen zeitweilige kleine technische Mängel schnell vergessen.

Angefangen von unserer Jüngsten (Lisa) bis zu unserem noch „verdammt“ schnellen Senior (Janosch) haben alle ihr Bestes gegeben und sogar oftmals die vorab gemeldeten Zeiten in ihren Wettkampfdisziplinen noch verbessert.

Aber wir TSV-ler fahren ja nicht einfach nur so zum Schwimmen zu den Wettkämpfen durch unsere Republik 😉 Wir haben gaaaanz große Erfahrung im Team-Building (insbesondere im Team-Feiern ) und einen absolut hohen Level in sozialer Kompetenz!!! Weiterlesen … →

Klein Olympia 2017 – Ein Bericht vom Wettkampf (20.05.2017)

Am 20.Mai war es wieder soweit. Mein Treptower Schwimmverein richtete erneut den Wettbewerb „Klein Olympia“ aus, an dem Kinder und Jugendliche aus vielen Berliner Sportclubs teilnehmen. Und wir mittendrin! Grace, Yen, Marie, Iman und Nick waren voller Vorfreude, wir Lehrerinnen und Betreuer aufgeregt und schon gespannt. Dies traf natürlich auch auf die Eltern zu, denn wie immer ist es auch für sie ein besonderes Erlebnis, ihre- besonderen- Kinder inmitten der anderen zu sehen. Weiterlesen … →

Login