Vereinsmeisterschaften (14.10.2017)

Am Samstag, den 14.10.2017 waren alle unsere Vereinsmitglieder eingeladen um an den diesjährigen Vereinsmeisterschaften in der Schwimmhalle Baumschulenweg teilzunehmen und neue Jahrgangsmeister, sowie neue Vereinsmeister zu ermitteln.

Gekommen sind rund 155 Sportler und Sportlerinnen (knapp die Hälfte unserer Mitglieder), sowie rund 40 fleißige Helfer. Auch die Eltern und Großeltern konnten diesmal wieder am Beckenrand zuschauen, ihre Kinder anfeuern und die schwimmtechnischen Fähigkeiten ihrer Kinder in einem Wettkampf live miterleben.

Trotz der langen Sommerpause und relativ kurzen Trainingszeit von 6 Wochen zeigten alle Sportler sehr gute Leistungen und es gab viele neue persönliche Bestzeiten.
Dank eines großen und leckerem Kuchenbuffet mit vielen von Eltern und Vereinssportlern mitgebrachten Köstlichkeiten, konnten sich alle Sportler, Zuschauer und Helfer immer wieder stärken und neue Kräfte für den Tag sammeln. Ein großes Dankeschön an alle Kuchenbäcker und Köche. Ein besonderer Dank geht auch an unser tolles Kuchenbasarteam. Die beiden haben den ganzen Tag versucht uns und den Sportlern jeden Wunsch zu erfüllen.

Für die Durchführung des Wettkampfs stand uns ein großes Helferteam auf Trainern, Eltern und Großeltern tatkräftig zur Seite. Auch bei euch möchten wir uns an dieser Stelle noch mal herzlich bedanken. Ohne euch wäre die Veranstaltung nicht zu so einem schönen Erlebnis für alle Sportler geworden. .

Alle Kinder und Jugendliche konnten in der Auswertung der Einzelstrecken Medaillen für die Plätze 1 bis 3 gewinnen. So war die Motivation und Freude bei vielen unserer jüngsten Sportler besonders hoch.

Für die Ermittlung der Jahrgangsmeister/in wurden die erreichten Zeiten in Punkte umgerechnet und addiert. Sieger und somit Jahrgangsmeister/in wurde der punktbeste Sportler in der Addition von jeweils zwei Wettkampfstrecken (Jahrgang 2006 und jünger) bzw. drei Wettkampfstrecken (Jahrgang 2005 und älter). Die Jahrgangsmeister haben einen kleinen Pokal gewonnen.

Für die Ermittlung der Vereinsmeister/in Jugend und Masters wurde die punktbeste Leistung über eine Wettkampfstrecke herangezogen. Die Vereinsmeister erhielten jeweils einen Pokal und ein kleines Präsent. In diesem Jahr gab es ein Novum: Wir hatten in der Wertung Vereinsmeisterin Jugend mit Phoebe und Lena gleich zwei Vereinsmeisterinnen, da sie am Ende des Tages punktgleich waren.

Jeder Teilnehmer erhielt zum Abschluss noch eine Urkunde mit all seinen Ergebnissen von diesem Tag.

Für uns und sicher auch für alle Sportler war es eine rundum schöne Veranstaltung bei der alle ihren Trainingsstand präsentieren konnten und auch einige Trainer gezeigt haben, dass sie nicht nur am Beckenrand stehen sondern selbst auch noch sehr gut schwimmen können.

Die Ergebnisse findet ihr hier:

Protokoll der Einzelstrecken: 

  Protokoll der Vereinsmeisterschaften 2017 (96,3 KiB, 58 hits)

Jahrgangsmeisterauswertung und Vereinsmeisterauswertung: 

  Jahrgangsmeisterwertung 2017 (215,9 KiB, 41 hits)

  Vereinsmeisterwertung 2017 (126,5 KiB, 24 hits)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login