Berliner Masterscup 2012 (19. – 20.05.2012)

An diesem Wochenende (19. und 20.05.2012) fand der international gut besuchte Berliner Masterscup statt. Trotz oder gerade wegen des verlängerten Herrentagswochenendes war die Veranstaltung gut besucht. Von uns ging allerdings nur unser über Jahre hinweg fleißigster Medaillensammler bei Berliner Mastersmeisterschaften und Wettkämpfen Günter Kobow (Jahrgang 1937) an den Start.

Gut vorbereitet ging er über die Strecken 50m Rücken, 50m Delphin, 50m Freistil und 100m Freistil an den Start. Und er hat es mal wieder gepackt- in diesem Jahr ist er nun zum zweiten Mal in der für ihn neuen Altersklasse 75 gestartet und hat heute am Sonntag den Europarekord der Altersklasse 75 auf der Langbahn über 50m Rücken geknackt. Er darf sich nun neuer europäischer und deutscher Rekordhalter über 50m Rücken nennen. Seine Rekordzeit, an der sich nun alle Konkurrenten messen müssen, beträgt: 0:40,59 Minuten. Natürlich ist er auch über die anderen Strecken sehr gut unterwegs gewesen, konnte in seiner Altersklasse alle Strecken gewinnen und hat sehr gute Zeiten erreicht.

Wir gratulieren ihm dazu ganz herzlich und hoffen, dass er weiterhin mit viel Eifer für unseren Verein die Rekordlisten mitgestalten kann.

Hier für alle, die ein Vorbild brauchen seine Wettkampfergebnisse von diesem Wettkampf:

  Protokoll-Berliner-Masterscup 2012 (375,2 KiB, 1.099 hits)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login