Weihnachtsbasteln (27.11.2016)

Pünktlich zum 1. Advent hat Marina zusammen mit 18 Kindern des TSVs im Alter von 4 bis 12 die Weihnachtszeit eingeläutet. Dazu haben wir uns wieder die Holzwerkstatt in der Stillerzeile ausgesucht, in der jedes Kind wahre Kunstwerke passend für jede Gelegenheit mit den eigenen Händen bauen, bemalen, kleben oder ausschneiden kann. Der Kreativität sind dank der super ausgestatteten Werkstatt keine Grenzen gesetzt. Nach einer kurzen Einweisung im Umgang mit dem Heißkleber, Schleifpapier und Farben, ging es auch schon los.

Dank der Hilfe von den fleißigen Elfen der Holzwerkstatt und einiger Eltern, konnten auch die kleinsten alles basteln, was sie sich ausgesucht haben. Und so wurden in zwei Stunden die verschiedensten Weihnachtsdekos und Bauwerke erschaffen:

  • zwei Holzpyramiden für den Adventstisch
  • mehrere Schwibbögen
  • mehrere Weihnachtsschlitten mit Rentier
  • Weihnachtliche Kerzenhalter
  • Weihnachtsdeko mit Schneemann
  • verschiedene Räucherhäuschen
  • u.a.

Alle waren mit voller Eifer dabei. Und auch zwei Eltern waren voll damit beschäftigt, Weihnachtsbaumkugeln zu basteln, die wir dann an das Bastelpersonal und den Werkstattmeister als Dankeschön verschenken konnten. Nebenbei waren wir Betreuer und Eltern an unseren Werkunterricht erinnert, da die Holzwerkstatt in den Räumlichkeiten der ehemaligen Schule in der Stillerzeile aufgebaut wurde- es gab auch noch die guten alten Blecheimer.

Ein wirklich schöner erster Adventsnachmittag.

 

One Thought on “Weihnachtsbasteln (27.11.2016)

  1. Marina Lipski schrieb am 7. Dezember 2016 um 21:19 :

    Das Weihnachtsbasteln hat mit wieder sehr großen Spaß gemacht.
    Jedes Jahr kommen neue Bastelideen dazu.
    Das Interesse den Kindern nicht nur das Schwimmen zu erlernen, ist wieder gewachsen.
    Hoffe das bleibt so.
    Allen Kindern und Eltern wünsche ich frohe Festtage und einen guten Rutsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login