Internationales Schwimmfest der SG Steglitz (07.-08.05.2011)

Am Wochenenende vom 07./08.05.2011 haben die Sportler unserer jüngsten Wettkampfmannschaft zum ersten Mal an einem Schwimmwettkampf mit internationaler Beteiligung teilgenommen.
Ausgerichtet wurde der Wettkampf durch die SG Steglitz in der SSE Landsberger Allee.
Ziel der beiden Trainer Jörg-Uwe und Jule war es ihren Schützlingen die Möglichkeit zu geben sich auch mal auf einer langen Wettkampfbahn (50m) auszutesten und an einem großen Wettkampf teilzunehmen.
Die gezielte Meldung über eine Strecke pro Sportler (Ausnahme Lena und Phoebe, die mit zwei Strecken an den Start gingen) führte dazu, dass unsere Sportler nicht den ganzen Tag in der Halle verbringen mussten und sich nur auf sich und ihre Strecke konzentrieren konnten. Dabei zeigten alle sehr gute Leistungen und konnten ihr Meldezeiten bestätigen oder sogar leicht verbessern, obwohl die lange Wettkampfbahn alle viel Kraft kostete. Jeder konnte sehen, dass sein Training auch Erfolg zeigt.

Herauszuheben ist die Leistung von Phoebe, die in ihrem Jahrgang 2001 über 50m und 100m Brust jeweils einen 2. Platz mit sehr guten Zeiten erringen konnte. Das zeigt sie kann sich trotz geringerem Trainingspensums mit den Leistungsportlern Berlins messen lassen.
Herzlichen Glückwunsch an Phoebe und auch allen anderen Sportlern für ihre guten Leistung.

  Protokoll - Internationales Swimmfest der SG Steglitz (383,4 KiB, 874 hits)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login