Karl-Wittenberg-Gedächtnisschwimmen (17.02.2019)

Das Wettkampfjahr unserer Sportler hat bereits begonnen. Beim Wettkampf im Forumbad Spandau auf dem Gelände des Olympiastadions trat eine Auswahl unserer Sportler aus unseren Wettkampfmannschaften an um in einem starken Starterfeld zu zeigen, dass auch wir mithalten können. Und so war es auch – alle unsere Sportler verkauften sich gut und konnten ihre Leistung abrufen und sich verbessern. Es sprangen dabei sogar drei 2.Plätze heraus, die jeweils mit einer Silbermedaille belohnt wurden.
Leider gab es auch einige Disqualifikationen, aber daran werden unsere Sportler und Trainer in den nächsten Wochen arbeiten, damit beim nächsten Wettkampf Disqualifikationen wegen Frühstarts oder fehlerhafter Wenden nicht mehr so oft passieren. 

Neben unseren Sportlern wurden wir bei diesem Wettkampf auch von unserer Kampfrichterin Kerstin vertreten. Als Schiedsrichterin hatte sie einen guten Überblick auch über unsere Sportler. 

Alles in allem war es ein erfolgreicher Wettkampf mit guten Leistungen. Die Anstrengung an diesem langen Tag hat sich gelohnt.

Die Ergebnisse könnt ihr hier nachlesen:   

  Protokoll_Karl-Wittenberg-Gedchtnisschwimmen_2019.pdf (162,5 KiB, 30 hits)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login