„Luther’s Hochzeit“ 2010 – Wittenberg (12.-13.06.2010)

Lutherstadt-Wittenberg 2010

Am letzten Wochenende haben sich rund 40 Wettkampfgruppen-Sportler und Trainer in Lutherstadt-Wittenberg den widrigen Wetterbedingungen und kaltem Wasser bei einem ansonsten sehr  schönen Camping-Wettkampfwochenende gestellt, um ihre Wettkampfsaison gemeinsam als Mannschaft zu beenden.

Dass das Vorhaben als Mannschaft aus den unterschiedlichsten Altersklassen (AK 9 bis AK 30) zusammenzuhalten- und vor allem mannschaftlich zu überzeugen, mal wieder bestens gelungen ist, zeigen die Staffelerfolge über 8x50m Fr und 8x50m Lagen, wo wir beide Male mit drei Mannschaften vertreten waren und beide Male mit einem Pokal für den 5. Platz belohnt wurden. Auch die jüngsten Staffeln konnten überzeugen und haben beste Leistungen gezeigt. Alles in allem war es für alle ein schönes Wettkampfwochenende bei dem die Jüngsten ihre ersten Erfahrungen auf hohem Leistungsniveau machen konnten und für die älteren Sportler der ein oder andere Erfolg heraussprang.

Ein großer Dank an dieser Stelle an alle, die uns geholfen haben, dass diese Wettkampffahrt ohne Probleme bequem durchgeführt werden konnte, insbesonders an Jens Schneemann, der uns wie in den vergangenen Jahren auch schon unser schweres Gepäck transportiert hat.

Bericht aus Sportlersicht von einer unserer Jüngsten- Lena Koch:

Ausflug nach Wittenberg

Wir trafen uns alle am Freitagnachmittag auf dem Bahnhof und fuhren mit dem Zug nach Wittenberg. Vom Bahnhof sind wir mit dem Bus zum Zeltplatz gefahren. Nachdem wir angekommen sind, haben wir uns die Gegend und das Freibad angesehen. Es gab ein Ein-Meterbrett und ein Drei-Meterbrett, ein Fünf-Meterbrett und auch ein Schwimmbecken. Es gab auch noch ein Spaßbad mit Rutsche.

Unsere Zelte waren schon aufgebaut. Wir brauchten nur noch unsere Isomatten und Schlafsäcke reinlegen. Danach trainierten wir noch im Freibad. Am Abend gab es Pizza- das war lecker! Nachts haben wir lange geredet und sind erst sehr spät eingeschlafen. Manche haben zu zweit und andere zu dritt im Zelt geschlafen.

Am nächsten Morgen haben wir im Freien gefrühstückt. Unsere ersten Wettkämpfe waren am Nachmittag im Regen- das war komisch. Am Abend haben wir gegrillt. Danach durften wir noch rumtoben. Das hat uns riesigen Spaß gemacht !

Nach einer kurzen Nacht ging es wieder mit Wettkämpfen los. Wir haben uns sehr angestrengt.
Am Nachmittag fuhren wir völlig erschöpft nach Hause. Das Wochenende war sehr schön.

Ergebnisse vom Wettkampf in Wittenberg:

  Protokoll vom Wettkampfwochenende (182,1 KiB, 1.043 hits)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login