Besuch der Deutschen Meisterschaften im Schwimmen (08.05.2016)

Besuch der Deutschen Schwimmmeisterschaften am 08.05.2016

Auf Wunsch einiger Schwimmkinder, die sich unbedingt mal die besten Deutschen Schwimmer/-innen ansehen wollten, haben wir erstmalig einen Ausflug mit Interessierten zu den Deutschen Meisterschaften im Schwimmen in die SSE Landsberger Allee unternommen.

Als Besuchstag wählten wir den abschließenden Finaltag, den 08.05.2016 aus. Wir machten uns insgesamt mit 16 „Schwimmfans“ auf den Weg, um unter anderem die deutschen Topstars Paul Biedermann über 200m Freistil und Markus Koch über 200m Brust anzufeuern und zu bestaunen. Beide haben sich auf ihren Paradestrecken mit Weltklassezeiten souverän für die Olympischen Sommerspiele in Rio qualifiziert. Da war die Freude groß. Wir haben aber auch miterlebt, wie andere Schwimmer/-innen um die Zeiten für eine Teilnahme an Olympia kämpften und es leider nicht gereicht hat.

Wir sahen spannende Wettkämpfe und die Kinder bekamen einen Einblick, wie es bei den Besten der Besten in unserem Lande zugeht. So haben wir zum einen die Schwimmtechniken, Starts und Wenden bestaunen können und die eine oder andere Reserve bei uns selber ausmachen können. Zum anderen war der organisatorische Ablauf mit dem Einmarsch der Athleten, der Organisation des Kampfgerichts und die Siegerzeremonien interessant zu beobachten.

Der Nachmittag hat uns viel Spaß bereitet und der Eine oder die Andere wäre am liebsten sofort ins Becken gesprungen um gleich los zu trainieren um vielleicht auch mal an einer Deutschen Schwimmmeisterschaft teilnehmen zu können. Sollte es dazu kommen, sind wir als Fans auf der Tribüne auf jeden Fall wieder dabei ;-).

Jana Becker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login